Leinsamen Mehl

ab 3,50

Farbe: dunkel-braun
Geschmack: herb, intensiv
Haltbarkeit: ca. 6 Monate
Einsatz: Backzutat, Brotzutat, Bindemittel, Würzmittel

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

Ursprünglich kommt der Lein aus Mesopotamien und wird seit der Jungsteinzeit angebaut. Lange Zeit war Lein die einzige Ölpflanze Mitteleuropas.
Leinsamenmehl wird aus dem Presskuchen, von braunem Leinsamen gewonnen. Dieser enthält sehr viel Omega-3-Fettsäuren, wodurch dieser für die Ernährung sehr wertvoll ist. Leinsamenmehl hat eine stark quellende Wirkung, deshalb muss entsprechend viel Wasser bei der Verarbeitung zugeführt werden. Es ist eine heimische Alternative zu indischen Flohsamenschalen. Das Leinsamenmehl besteht es zu je fast einem Drittel aus Eiweiß und Ballaststoffen.Die Nährstoffe aus Leinsamenmehl und geschrotetem Samen sind für unseren Körper besser verwertbar als aus ganzen Samen. Durch ihren Fettgehalt mit wertvollen ungesättigten Fettsäuren (hoher Teil an Omega-3-Fettsäuren) sollte das Mehl kühl gelagert werden.

NährwerteAngabe pro 100 g
Brennwert/Energie1394 kJ/ 333 kcal
Fett12 g
davon gesättigte Fettsäuren1 g
Kohlenhydrate0 g
davon Zucker0 g
Eiweiß34 g
Salz0 g

Zusätzliche Information

Gebinde

250g Beutel, 250g Glas, 500g Beutel, 500g Glas